Dienstleistungsinformatik studieren

IT-Beratung * IT-Management

Inhalte

Kurse & Studienpläne

Lehrstuhl für DLI

Themen der Dienstleistungsinformatik

Die Grundstruktur und die Themen des Vertiefungsfachs Dienstleistungsinformatik sind in der Übersichtsgrafik rechts zu finden: Sowohl im Bachelor als auch im Masterstudiengang erlernen die Studenten der Dienstleistungsinformatik aufbauend auf der umfangreichen Informatik-Basisausbildung die notwendigen betriebswirtschaftlichen Grundlagen. Im Bachelorstudiengang können Studierende aus einem breiteren Spektrum von Angeboten, zum Beispiel auf den Gebieten Produktion und Logistik, Rechnungswesen und Finanzen oder auch Wirtschaftsinformatik auswählen. Dieses Lehrangebot wird in Kooperation mit der Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften der TU Dortmund angeboten. Im Masterstudiengang ist eine weitere Spezialisierung in Bereich der Betriebswirtschaftslehre möglich, in denen die Informationstechnologie eine besondere Rolle spielt. Beispielhaft sei eine Vertiefung im Bereich der Versicherungswirtschaft oder des Operations Research genannt.

Parallel zu den betriebswirtschaftlichen Grundlagen werden im Bereich der technischen Grundlagen im ersten Schritt aktuelle Basistechnologien auf dem Gebiet der Webentwicklung und der Service-orientierten Architekturen vermittelt.

Die Fächer Betriebliche Informationssysteme und Elektronische Geschäftsprozesse befassen sich mit der effizienten Umsetzung betrieblicher Prozesse in informationstechnischen Lösungen. Neben methodischen Grundlagen werden insbesondere Fragen der Geschäftsprozessmodellierung behandelt und insbesondere auch Umsetzungskompetenz mithilfe integrierter Informationssysteme wie SAP R/3 vermittelt.

Die Forschung auf dem Gebiet der Dienstleistungsinformatik beschäftigt sich vorwiegend mit Fragen der Erstellung von "intelligenten" IT-basierten Services der nächsten Generation. Hier werden Forschungsseminare zu verschiedenen Themen angeboten, welche auch als Vorbereitung für eine Masterarbeit im Bereich der Dienstleistungsinformatik dienen.

In der Säule IT Management geht es vorwiegend um Fragen der Organisation von IT-Dienstleistungen und -Abteilungen. Insbesondere geht es hier auch um Themen wie IT Service Management, welche anhand von praxiserprobten Methoden wie der IT Infrastructure Library (ITIL) diskutiert werden.

Weiter

Dienstleistungsinformatik in den Dortmunder Informatikstudien