Computer Science Department

Lehrstuhl für Dienstleistungsinformatik / e-Services Research Group

Navigation

LS13 Fachprojekte, Sommersemester 2015

Schon 1988 prägte Mark Weiser den Begriff „Ubiquitous Computing“ als Vision von der Allgegenwärtigkeit der Mikrocomputer.

Fachprojekt Robot meets Reality

Heute ist diese Vision teilweise in Form sog. cyber-physischer Systeme Realität geworden. Diese eingebetteten Systeme lösen mittels drahtloser Kommunikation gemeinsam komplexe Aufgaben in integrierten Produktionsprozessen und auf kleinstem Maßstab im Consumer-Bereich. Trotz der rapiden Entwicklung dieses Forschungsgebiets bleibt die „Industrie 4.0“ laut Bundesforschungsministerium vorerst ein Zukunftsprojekt. Und auch im Consumer-Bereich beschränkt sich die Revolution der Heimautomation derzeit noch auf simple Staubsaugerroboter. Ziel dieses Fachprojekts ist es daher, Synergien zwischen der Dienstleistungsinformatik und cyber-physischen Systemen aufzuspüren und deren Potenzial praktisch zu evaluieren. Dazu stehen Lego MindStorm-Roboter bereit, die mit einer Reihe von Sensoren, Aktuatoren und drahtlosen Schnittstellen die Möglichkeit zum Rapid Prototyping bieten. Die Studenten haben damit die Chance konkrete Dienstleistungsszenarien zu konzipieren und diese anschließend mithilfe echter Roboter zu erproben.

Weitere Details: Link zum LSF

Betreuer: Michael Jugovac, Dietmar Jannach

Fachprojekt Cross-platform 2D Applications

Diese Vision ist mit der flächendeckenden Verbreitung des mobilen Internets und omnipräsenter verbundener Geräte, wie Smartphones, Tablets, Fernseher und Armbanduhren, in Ansätzen eingetreten. Inzwischen extistieren Plattformen verschiedenster Größe, die Eingabemöglichkeiten durch diverse Sensoren bereitstellen. Das Ziel, eine einheitliche und nahtlose Nutzererfahrung über Plattformgrenzen hinweg zu bieten, rückt damit stärker denn je in den Fokus der Softwareentwicklung. In diesem Fachprojekt sollen die Möglichkeiten und Grenzen der Umsetzung von "Cross-Platform Anwendungen" am Beispiel von 2D-Spielen erkundet werden. Zu Beginn des Fachprojekts werden Grundkenntnisse aus dem Bereich der Entwicklung solcher Anwendungen mithilfe praktischer Entwicklungsaufgaben erworben, sowie Kompetenzen im Bereich der projektorientierten Softwareentwicklung vertieft. Ziel des Fachprojekts ist es, anschließend in Kleingruppen eine cross-platform-fähiges Spiel zu konzipieren und umzusetzen.

Weitere Details: Link zum LSF

Betreuer: Lukas Lerche, Dietmar Jannach